Wie können Sie uns unterstützen?

Die Durchführung künstlerisch hochwertiger, aufwendiger Konzertprojekte ist in Zeiten knapper öffentlicher Förderung zu einem finanziellen Risiko geworden. In der Regel decken die Eintrittserlöse trotz privater Sponsoren nur bei einem ausverkauften Konzert die Kosten.

Mit einer Spende an den Förderverein "Freundeskreis für Kirchenmusik e.V. Altenberg/Schildgen" (Nähere Infos dazu weiter unten) können Sie dazu beitragen, dass im Altenberger Dom auch in Zukunft die Aufführung anspruchsvoller Chorwerke möglich bleibt.

Bankverbindung:
Freundeskreis für Kirchenmusik e.V. Altenberg
IBAN: DE22 3706 9125 2005 1840 13
BIC: GENODED1RKO
Raiffeisenbank Kürten-Odenthal.
Verwendungszweck: Förderung der Chorarbeit der Domkantorei Altenberg.

Selbstverständlich erhalten Sie ab einer Spendensumme von 51 EUR unaufgefordert eine Spendenquittung. Bis 50 EUR genügt der Einzahlungsbeleg zur Vorlage beim Finanzamt.


Der Freundeskreis für Kirchenmusik e.V. Altenberg/Schildgen stellt sich vor

In vielen Jahren hat sich Altenberg mit seinem Bergischen Dom zu einem Zentrum für Kirchenmusik entwickelt. Altenberg ist einer der Orte in Nordrhein-Westfalen, an denen dieses wertvolle Kulturgut gepflegt und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. Einen großen Anteil hieran hat die Evangelische Kirchengemeinde Altenberg.

Die Durchführung der Geistlichen Musik (evangelische Vesper) an jedem Sonntag um 14.30 Uhr in den Sommermonaten, Aufführungen der Domkantorei Altenberg und die musikalische Gestaltung der Gottesdienste durch sie und die übrigen musikalischen Gruppen – all das sprengt aber den finanziellen Rahmen der Evangelischen Kirchengemeinde. Deswegen haben engagierte Freunde der Kirchenmusik 1988 den Freundeskreis für Kirchenmusik e.V. Altenberg/Schildgen gegründet. Seine Freunde und Mitglieder unterstützen diese wichtige kirchliche Arbeit ideell, materiell und durch tätige Hilfe.

Helfen auch Sie mit, dass Altenberg bleibt, was es ist: Wichtiges Zentrum für geistliche Musik als besondere Form der Verkündigung. 

Wenn Sie uns unterstützen wollen, haben Sie hierzu zwei Möglichkeiten: Sie können Mitglied des Freundeskreises werden durch einen formlosen schriftlichen oder elektronischen Antrag an den Vorsitzenden des Freundeskreises oder Sie unterstützen unsere Arbeit durch eine Spende.

Vorsitzender des Freundeskreises für Kirchenmusik e.V. Altenberg/Schildgen:
Dr. Gerhard Heywang
Nittumer Weg 4
51467 Bergisch Gladbach
Tel. 02202-82459

► E-Mail an Dr. Heywang: pos-altenberg(at)web.de